Masuren


Masuren

Noch buchbar

ab 619,00
Preis 


7 Tage Reise

16.07. - 22.07.2018

MASUREN

619,00 Euro pro Person im Doppelzimmer

725,00 Euro pro Person im Einzelzimmer

 

 

Montag

Abfahrt am frühen Morgen nach Posen, Check In und Abendessen.

 

Dienstag

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter Richtung Osten nach Thorn, dessen Backsteingotik beeindruckt. Sie werden an den großen Astronomen Nikolaus Kopernikus erinnert, der hier geboren wurde. Mittags fahren Sie weiter Richtung Allenstein. Nach einem Begrüßungsschnaps geht hier die Fahrt mit Kutschen durch die bezaubernde Landschaft zu einem typischen Gehöft. Hier werden Sie mit einer bunten, lustigen Bauernhochzeit, Musik und zünftigem, reichlichen Abendessen nach ostpreußischer Traditionen unterhalten. Mit guter Laune geht es weiter in das direkte Zentrum der Masurischen Seenplatte zum Hotel Roberts Port.

 

Mittwoch

Die heutige Rundfahrt führt über die Johannisburg und Niedersee ins größte Waldgebiet der Masuren, in die Johannisburger Heide. Dieses Gebiet mit der Kruitinna, dem wohl schönsten Fluss Ostpreußens, ist ein Paradies. Über Eckertsdorf geht es nach Kleinort. Hier steht mitten in der Alten Försterei das Geburtshaus des bekannten ostpreußischen Schriftstellers Ernst Wiechert. Mit vielen Eindrücken kehren Sie am Abend in Ihr Hotel zurück.

 

Donnerstag

Die Masuren sind der große Gegensatz zu unserer hochtech-nisierten und hektischen Welt. Ihre Rundfahrt beginnt mit dem bekannten Fremdenverkehrsort Sensburg und führt dann über verträumte Wege zur bezaubernden Wallfahrtskirche Heilige Linde. Ganz in der Nähe besuchen Sie „Frau Dickti“, eine lebensfrohe Gastgeberin, die ein kleines ostpreußisches Volksmuseum im ehemaligen Haus ihrer Eltern betreibt. Berühmt ist ihr leckerer Streuselkuchen. Bei Kaffee und Kuchen berichtet sie in unnachahmlicher Art  vom damaligen und heutigen Leben. Später erleben Sie wieder die frische, farbenfrohe Landschaft und kehren über den lebhaften Ferienort  Lötzen in Ihr Hotel zurück. Grillabend am Hotel.

 

Freitag

Heute dürfen Sie sich auf eine entspannende Schifffahrt von Nikolaiken nach Ruciane Nida freuen. Los geht es direkt vor dem Hotel, das sich an einem wunderschönen See befindet. Genießen Sie die unberührte Natur und lassen Sie sich bei der Schifffahrt den Wind um die Nase wehen. Ziel auf der Fahrt ist die Stadt Ruciane Nida. Der örtliche Guide wird Ihnen hierzu Wissenswertes erzählen. Seit dem 16. Jahrhundert gab es dort schon Teerbrennereien. Davon abgesehen bietet die umliegende Natur ein Spektrum an seltenen Tieren. Danach fahren Sie mit dem Schiff wieder zurück zum Hotel.

 

Samstag

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Bereits nach kurzer Reise erreichen Sie die Hauptstadt des Ermlandes, Allenstein. Sehenswert ist das Schloss mit dem Hohen Tor sowie der Markt mit den Laubenhäusern und die Pfarrkirche St. Jakob. Flott bringt Sie der Bus auf den gut ausgebauten Straßen westwärts durch Mittelpolen in die Region Posen. Abendessen und Übernachtung.

 

Sonntag

Nach dem Frühstück starten Sie zur Heimreise.

 

Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis!

 

Leistungen

  • Busfahrt im Reisebus
  • 2 x Zwischenübernachtung im Raum Posen mit Frühstück und Abendessen
  • 4 x Übernachtung im Hotel Roberts Port in Nikolaiken mit Frühstück und 3 x Abendessen
  • Bauernhochzeit mit Abendessen, Kutschfahrt und buntem Programm bei "Kojris"
  • Örtlicher Reiseleiter für die Rundfahrt Masuren mit Heilige Linde und Lötzen
  • Örtlicher Reiseleiter für den Ausflug Johannisburger Heide
  • Eintritt und Führung bei Frau Dickti mit Kaffee und Kuchen
  • Besichtigung Alte Försterei
  • Schifffahrt ab/bis Hotel nach Ruciane Nida mit Reiseleitung
  • Stadtführung in Thorn
  • Stadtführung in Allenstein
  • Kurtaxe

Abfahrtszeiten

  • 05:00 Uhr Groß Berßen, Betriebshof van der Ahe - Reisen (Dorfstr. 15)
  • 05:30 Uhr Meppen, Busbahnhof am Hallenbad (Nagelshof)
  • 06:00 Uhr Lingen, Gasthof Klaas-Schaper (Frerener Str. 37)
Auch diese Kategorien durchsuchen: Mehrtägige Fahrten, Startseite