Drucken

COVID-19

Trotz dieser schweren Zeit freut es uns wahnsinnig, dass unsere Reisebusse seit dem Sommer wieder rollen dürfen und es viele Kunden gibt, die nach unseren Fahrten fragen! Wir sind voller Ideen und stehen in den Startlöchern für die neue Saison. Da nicht gesichert ist, ob die Weihnachtsmärkte wirklich stattfinden, werden wir in diesem Jahr nur ein kleines Programm als Adventsfahrten anbieten. In den nächsten Tagen werden diese auf der Homepage buchbar sein sowie auch unsere Fahrten 2021!

Natürlich verlangt das Corona Virus COVID-19 nach besonderen Maßnahmen, die wir in all unseren Reisebussen auch umsetzen! Derzeit gilt für alle Reiseteilnehmer Hände desinfizieren beim Ein- und Ausstieg sowie die Maskenpflicht. Aufgrund Letzterem werden wir vermehrt Pausen einlegen, um Ihnen das Reisen so angenehm wie möglich zu gestalten! Sollte ein Reiseziel allerdings zum Risikogebiet erklärt werden, wird die Fahrt abgesagt! Sie erhalten dann selbstverständlich Ihr Geld zurück!

 

Unser Hygienekonzept in den Reisebussen:

  1. Vorkehrungen im Bus
  • Nach jeder Reisegruppe werden besonders kritische Stellen mit Desinfektionsmittel gereinigt. Hierzu gehören: Kontaktstellen wie Haltegriffe und Knöpfe, Armlehnen, Kopfteile und Klapptische
  • An Ein- und Ausstiegen werden wir Desinfektionsmittel zur Verfügung stellen
  • Auf eine gute bzw. erhöhte Luftzirkulation in den Fahrzeugen wird geachtet. Luftzirkulation sorgt für eine Reduktion der Virenlast und damit für eine Senkung des Ansteckungsrisikos. Für einen regelmäßigen Luftaustausch im Fahrzeug werden vermehrt Pausen eingelegt

 

  1. Schutz der Busfahrer/innen
  • Ein Mund-Nasen-Schutz ist für jeden Busfahrer/in während des Ein- und Ausstiegs verpflichtend, diese ist allerdings während der Fahr aus Sicherheitsgründen abzunehmen
  • Die erste Sitzreihe hinter dem Fahrer / der Fahrerin bleibt frei
  • Beim Ausgeben von Getränken und Snacks im Bus tragen unsere Busfahrer oder Reiseleitungen einen Mundschutz
  • Es werden im Bus nur verpackte Snacks und Getränke angeboten und ausgegeben
  • Reisegepäck wird nur vom Busfahrer in den Gepäckraum verstaut

 

  1. Verhaltensvorschriften – Fahrgäste und Busfahrer/innen
  • Die Reisegäste und das Personal (nicht der Fahrer/die Fahrerin) müssen während der gesamten Reise einen Mund-Nasen-Schutz tragen
  • Einhaltung der Husten- & Nieskette
  • Regelmäßige Desinfektion der Hände – bei jedem Einstieg
  • Vermeidung von Berührungen mit anderen Fahrgästen
  • Die Bord-Toilette bleibt geschlossen
  • Informationen zum Ein- und Ausstieg
    • Ein- und Ausstieg vorn für das Erreichen der vorderen Sitzplätze bis zum Mitteleinstieg
    • Ein- und Ausstieg hinten für das Erreichen der hinteren Sitzplätze bis zum Heck des Busses